Gemeinsam Essen.

Laut unserer Familienstudie sind für 72% der Familien die täglichen Mahlzeiten die wichtigste gemeinsame Aktivität. Dabei legen 43% der Eltern Wert darauf, dass die Mahlzeiten gesund und nahrhaft sind, 46% ist es wichtig, dass die Kinder gut und ausreichend essen. Hier sind unsere Tipps, wie eure gemeinsamen Mahlzeiten nicht nur gesund und lecker sind, sondern auch richtig viel Spaß machen.

Die Halloween-Schoko-Orangen-Brownies.

tip-image

Was ihr braucht:
100 g Dinkelmehl
60 g ungesüßtes Kakaopulver
½ TL Backpulver
90 g Kokosblütenzucker
1 Orange (unbehandelt)
60 ml hohes C (Milde) Orange
60 g Griechischen Joghurt
30 g Kokosöl (geschmolzen)
2 Eier

Für die Deko:
Mini-Schokoküsse (weiß)
50 g Schokoraslpeln
2 Stück Vollmilchschokolade
Gummiwürmer

Wie es geht:
Bevor Ihr loslegt mit dem Backen solltet Ihr den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
Anschließend könnt Ihr Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Kokosblütenzucker in eine Schüssel geben und die Zutaten verrühren. Als nächstes wird der Orangenabrieb in die Mehlmischung gegeben. In einer anderen Schüssel werden Orangensaft, Joghurt, Kokosöl und Eier miteinander vermengt. Diese flüssige Menge wird jetzt unter die Mehlmischung gerührt. Den Teig in eine Auflaufform geben und für ca. 16 Minuten backen. Und dann geht der Spaß erst richtig los – Jetzt heißt es die fertigen und abgekühlten Orangen-Brownies mit den Schokoraspeln, Würmern und Schokoküssen nach Belieben dekorieren – und gruseln ;).

Danke an Julia Radtke von tinyspoon für dieses leckere Grusel-Rezept.