Wofür stehst du auf? Wofür stehst du auf?



Möhren-Orangen-Suppe

Eine gesunde Möhren-Orangen-Suppe schmeckt immer gut - ob bei Kälte oder sommerlich warmen Temperaturen!

Was ihr braucht:
500 g Möhren
3 Zwiebeln
60 g Butter
2 TL Mehl
1 ¼ l Hühner- oder Gemüsebrühe
1 Messerspitze Meersalz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
1 unbehandelte Orange
50 ml hohes C Orange
6 EL Crème fraîche

Wie es geht:
Die Möhren putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. In einem großen Topf die Butter schmelzen. Die Möhren und Zwiebeln hinzugeben und unter Rühren einige Minuten andünsten. Mit dem Mehl bestäuben und kurz durchschwitzen lassen. Die Brühe dazu gießen und das Ganze zugedeckt 15-20 Minuten köcheln lassen. Mit Meersalz und Pfeffer würzen. Die Suppe mit dem Pürierstab oder im Mixer glatt rühren. Die Orangen waschen und ein wenig Schale abreiben. Die Crème fraîche, die abgeriebene Orangenschale und 50 ml hohes C Orange in die Suppe einrühren und alles bei mäßiger Temperatur erhitzen, jedoch nicht mehr kochen lassen. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.